Archiv des Autors: Eva

Akademisches Gymnasium Salzburg produziert mit Radiofabrik weitere Hörstolpersteine

Ab Februar 2016 wird im Akademischen Gymnasium in Salzburg an weiteren 10 Salzburger Hörstolpersteinen gearbeitet. Die Klasse 4b mit ihrem Geschichtelehrer Hannes Straubinger widmet sich in diesem Semester intensiv dem Thema. Mehrere ZeitzeugInnen waren schon zu Gast, es gab einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Akademisches Gymnasium Salzburg produziert mit Radiofabrik weitere Hörstolpersteine

Stolpersteine Salzburg: Neue Beschmierungen

Bereits die dritte Folge an Schändungen binnen kurzer Zeit Der oder die Täter waren am vergangenen Wochenende wieder aktiv und haben wieder zahlreiche der 217 Stolpersteine in der Stadt Salzburg beschmiert. Die Stolpersteine sind kubische Betonsteine mit einer Kantenlänge von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Stolpersteine Salzburg: Neue Beschmierungen

Salzburg: Zahlreiche Stolpersteine beschmiert

In den letzten Wochen häufen sich die Schändungen an den Gedenksteinen für die Opfer der NS-Diktatur. Stolpersteine wollen die Erinnerung an die Vertreibung und Vernichtung von Juden, von Roma und Sinti, von politisch Verfolgten, von Homosexuellen, von Zeugen Jehovas, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Salzburg: Zahlreiche Stolpersteine beschmiert

Anton Schubert – Salzburg

Anton SCHUBERT, geboren am 19. September 1910 in Groß-Kunzendorf (Österreichisch-Schlesien, hernach Tschechoslowakei), war katholisch, Sohn einer sozialdemokratischen Arbeiterfamilie, von Beruf Elektrotechniker und Gewerbeschullehrer und verheiratet mit Elisabeth Weinzierl, die zwei Kinder bekam: Anton, geboren am 16. September 1932, und Elisabeth, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sendungen | Kommentare deaktiviert für Anton Schubert – Salzburg

Eduard Bigler – Salzburg

Eduard BIGLER, geboren am 15. März 1868 in Wels, Oberösterreich, ein Sohn des jüdischen Ehepaares David und Rosa BIGLER, konvertierte 1894 in Wien zum evangelischen Glauben (Helvetisches Bekenntnis). Er war Kaufmann und Vizekonsul Argentiniens in Salzburg und wohnte seit 1921 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sendungen | Kommentare deaktiviert für Eduard Bigler – Salzburg

Heinrich Schönberg – Salzburg

Manches wurde schon über Arnold SCHÖNBERG und den judenfeindlichen Ort Mattsee geschrieben, wenig aber über den im Schatten des prominenten Bruders stehenden Heinrich Schönberg, geboren am 29. April 1882 in Wien, Bassist und Opernsänger in Prag, wo sein Großvater mütterlicherseits, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sendungen | Kommentare deaktiviert für Heinrich Schönberg – Salzburg

Stolpern mit Kopf und Herz – gegen das Vergessen

Der Künstler Gunter Demnig erinnert seit 1992 an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing ins Trottoir einlässt. Er will so die Erinnerung an die Vertreibung und Ermordung von Juden, von Roma und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Stolpern mit Kopf und Herz – gegen das Vergessen

Rosa Hofmann – Salzburg

Rosa HOFMANN, geboren am 27. Mai 1919 in Wilhering bei Linz, katholisch, war im sozialdemokratischen Arbeitermilieu sozialisiert worden. Politischer Widerstand hat jedoch auch einen familiären Hintergrund: Rosas Vater Josef HOFMANN, Sozialdemokrat, Gewerkschaftler und Schutzbund-Führer, hatte sich im Februar 1932, während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sendungen | Kommentare deaktiviert für Rosa Hofmann – Salzburg

Hörstolperstein Gisela und Johann Jellinek, Salzburg

Johann JELLINEK, geboren am 12. April 1875 in Schumitz, Mähren (Österreich-Ungarn, hernach Tschechoslowakei, Tschechien), war Jude, Sohn des Salomon JELLINEK und der Anna TAUS (Gastwirtschaft in Schumitz). Johann studierte in Wien Medizin, wurde Facharzt und arbeitete seit März 1907 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Hörstolperstein Gisela und Johann Jellinek, Salzburg

Hörstolperstein Josef Reischenböck

Josef Peter REISCHENBÖCK, geboren am 23. März 1890 in Salzburg, war zeitlebens ein gläubiger Katholik, österreichischer Patriot und Idealist, der unter dem NS-Regime seinen Weg in den Widerstand fand. Er war das jüngste Kind des Ehepaares Therese und Josef REISCHENBÖCK, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sendungen | Kommentare deaktiviert für Hörstolperstein Josef Reischenböck